Weingut Forsthof Bottwartal
≡ Menü

Herzlich Willkommen im Bioweingut Forsthof

Wir freuen uns, dass Sie unsere Seite besuchen und hoffen, dass wir Ihnen Lust auf unsere Weine oder einen persönlichen Besuch bei uns machen können! Viel Spaß beim Schmökern!

Ihr Andreas Roth mit der ganzen Familie

Liebe Forsthof Weinfreunde,

die Natur hat es wieder einmal gut mit uns gemeint!
Die Qualität der gelesenen Trauben war gut und auch der Ertrag in manchen Sorten viel besser als die Prognosen nach dem Frost vom 20.April erwarten ließen.
Es gab eine sehr frühe Ernte bereits ab dem 04. September wurde gelesen, rund 4 Wochen früher als in den Jahren zuvor.

Jetzt kommt die ruhige und besinnliche Zeit: Zum Genießen und Feiern mit der Familie und Freunden oder um genussvolle Momente zu verschenken.

Wir empfehlen dafür unsere mehrfach ausgezeichneten und prämierten Weine.

Internationaler Bioweinpreis 2017
1 x Großes Gold für Evolution 2.15 Spätburgunder Auslese trocken mit 96 von 100 Punkten
3 x Gold für 2016 Cabernet Blanc, 2016 Muskateller, 2015 Muskattrollinger, dieser hat bereits einen    würdigen Nachfolger: 2016er Muskattrollinger
3 x Silber für 2015 Lemberger trocken, 2015 Ars Vinitoris B trocken, 2015 Merlot trocken

PIWI Weinpreis 2017
3 x Gold für 2016 Cabernet Blanc, 2016 Calypso-Muscaris und 2015 Cabernet Carbon trocken.

Ebenso wurde unser Weingut im Gault Millau 2018, Eichelmann 2018, Vinum 2018 ausgezeichnet.

Für die kalte Jahreszeit ist unser beliebter Bio-Glühwein „Heisse Traube“ ab sofort wieder erhältlich.

Wir laden Sie an den Adventssamstagen mit verlängerten Öffnungszeiten von 8.00-16.00 Uhr auf eine Tasse „Heisse Traube“ und selbstgemachtem Weihnachtsgebäck ein.

Besuchen Sie uns auf dem Weingut oder auch online und genießen Sie viele schöne Stunden mit unseren Weinen.

Wir wünschen Ihnen eine ruhige Adventszeit und einen guten Beginn im Jahr 2018.
Andreas und Bettina mit Leonie, Julius, Simon und Luise Roth

Probier- und Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag, 9.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 18.00 Uhr
Samstag 8.00 bis 14.00 Uhr
und natürlich auch gerne nach telefonischer Vereinbarung.

Vorgeschmack gefällig?

Aktuelle Preisliste

Sommer – Herbst – Winter: das Jahr im Weinberg zeigt sich in vielen Facetten – mal farbenprächtig, mal melancholisch gestimmt. Arbeit im Weingut gibt's zu jeder Jahreszeit, im Wengert wie im Keller.